Apple Watch Lederarmbänder von Meridio im Test

Die Original Apple Watch Armbänder sind zwar sehr hochwertig verarbeitet, aber leider auch ziemlich teuer. Doch es gibt durchaus günstigere und qualitativ ebenso hochwertige Apple Watch Premium-Armbänder von Drittherstellern. In diesem Test haben wir uns die Lederarmbänder der italienischen Marke Meridio im Detail angesehen, die nach alter Tradition in einer Manufaktur handgefertigt werden und exklusive Ledersorten einsetzen. Ob deren Qualität jedoch mit der von Apple mithalten kann, das beschreiben wir in unserem ausführlichen Testbericht.

Original Apple Watch Armbänder sind deutlich überteuert

Die allermeisten Käufer einer Apple Watch greifen zu der preiswertesten Variante mit Sportarmband oder auch dem modernen Sport Loop Armband aus strapazierfähigem Nylon. Bei einem Blick auf die Verkaufspreise ist das wenig verwunderlich, denn Apple verlangt für seine Watch-Modelle mit einem Milanaise Edelstahl- oder Lederarmband der Marke Hermès deutlich überzogene Preise.

Selbst im Einzelverkauf kosten diese Armbänder ab 159 Euro aufwärts. Da überrascht es nicht, dass sich seit der Veröffentlichung der ersten Apple Watch im Jahr 2015 ein großer Zubehörmarkt von Drittherstellern für Apple Watch Armbänder entwickelt hat.

Armband-Anschlüsse der Meridio Lederarmbänder sind von hochwertiger Qualität
Meridio wählt für seine Lederarmbänder hochwertige Verbindungsstücke zum Anschluss an das Uhrengehäuse. Diese passen exakt in die Verbindungsschiene der Apple Watch.

Alternative zu Apple: Premium-Armbänder von Drittherstellern

Neben vielen billigen Armbändern, die hauptsächlich aus China stammen und weder gut verarbeitet sind, noch eine gute Passform haben, gibt es auch ein paar wenige europäische Hersteller, die qualitativ hochwertige Premium-Armbänder anbieten.

Die auf dem deutschen Markt bislang noch wenig bekannte Marke Meridio stellt ihre Lederarmbänder nach traditioneller italienischer Handwerkskunst in einer Manufaktur her, ganz ähnlich wie auch die aus Frankreich stammende Traditionsmarke Hermès, von der die Original-Apple Armbänder stammen. Die Meridio Armbänder für die Apple Watch starten preislich bei etwa 60 Euro und sind damit deutlich günstiger, als die teuren Originale von Apple.

Meridio: handgefertigte Apple Watch Lederarmbänder aus Italien

Das Leitmotiv der Marke Meridio ist durch und durch auf “Quality made in Italy” ausgelegt. Von der Auswahl aus den hochwertigsten Ledersorten, über das moderne Design hin zu einer handgefertigten Herstellung: Qualität ist stets Meridio’s oberstes Gebot. Und tatsächlich bemerkt man dieses als Endkunde bereits beim Auspacken der Lederarmbänder – doch dazu später mehr. Meridio wirbt damit, dass jedes einzelne Armband von Hand in einer Manufaktur hergestellt und verpackt wird. In unserer heutigen hochautomatisierten Welt sicher schon eine bemerkenswerte Besonderheit.

Hochwertige Apple Watch Lederarmbänder von Meridio
Aufgrund der deutlich überzogenen Verkaufspreise der Original Apple Watch Lederarmbänder hat sich ein großer Markt von Drittherstellern gebildet, von denen die Marke Meridio mit seinen extravaganten Ledersorten besonders hervorsticht.

Exklusives Leder vom Stachelrochen, Strauß und Krokodil

Wer bei Lederarmbändern ausschließlich an klassisches Kalbsleder denkt, der wird beim Stöbern in den Kollektionen im Online-Shop von Meridio überrascht sein: der Hersteller geht einen Schritt weiter und bietet zusätzlich außergewöhnliche Apple Watch Armbänder aus Straußenleder, Stachelrochen- oder auch Krokodil-Leder an. Diese sind sicher nicht jedermanns Geschmack, aber immerhin legt Meridio Wert darauf, dass diese speziellen Ledersorten ausschließlich von Tieren aus artgerechter Aufzucht stammen.

Neben diesen exotischen Armbändern liegt der Fokus jedoch auf den klassischen Ledervarianten, wie Nappa- und Wildleder, was dem Geschmack der breiten Masse eher entsprechen dürfte. Meridio fasst die verschiedenen Designs in Kollektionen zusammen, die sich beispielsweise Clay, Vintage, Suede oder Heritage nennen. Diese umfassen wiederum mehrere Farbvarianten, sodass jeder ein passendes Armband nach seinen persönlichen Wünschen finden dürfte.

Modell-Vielfalt: Inspiration bei Instagram

Bei so vielen verschiedenen Modellen empfiehlt sich zur Inspiration ein Blick in die gut gefüllte Instagram-Galerie von Meridio. Dort lassen sich die Apple Watch Armbänder nach Frau & Mann filtern und bei Gefallen mit einem Klick in den Einkaufswagen legen – ein modernes Shopping-Erlebnis für die mediale „Generation Y“.

Für unseren Test haben wir uns ein Apple Watch Lederarmband der Meridio Vintage-Kollektion bestellt, in der Farbvariante Old Brown sowie das Tawny-Armband der Clay-Kollektion. Beides eher klassische Modelle ohne auffällige Farbgebung für den normalen Alltag. Die Bänder gibt es in verschiedenen Größen für die Apple Watch mit der Gehäusegröße von 38 / 40 Millimeter und für die neue Apple Watch ab Serie 4 in 44 Millimeter, die kompatibel mit den vorherigen Modellen mit 42 Millimeter Gehäuse sind.

Apple Watch Lederarmband: Meridio Vintage in der Farbe Old-Brown
Das von uns getestete Lederarmband “Old-Brown” aus der Vintage-Kollektion bietet ein geradliniges und modernes Design, sodass es sich hervorragend für den normalen Alltag anbietet.

Konfiguration der Schließe und Armband-Anschlüsse

Neben der Auswahl des gewünschten Lederarmbandes ist die Konfiguration der Schließe und der Verbindungsstücke notwendig, mit denen die Armbänder an der Apple Watch befestigt werden. Meridio orientiert sich hierbei an den Farben der aktuellen Apple Watch 4: es stehen Aluminium-Silber, Space Grau, Gold, Rose Gold sowie Edelstahl zur Auswahl.

Für noch mehr Individualität lassen sich für zusätzliche 10 Euro die Initialen auf dem Lederarmband aufbringen. Wahlweise sichtbar außen auf dem Band, oder innen gelegen. Zudem lässt sich entscheiden, ob die Initialen mit einem heißen Stempel eingebrannt werden, oder als Prägedruck in Silber, bzw. Gold aufgebracht werden sollen. Noch individueller geht es kaum, hierbei handelt es sich um ein echtes Alleinstellungsmerkmal zu einem durchaus fairen Preis, wie wir finden.

Bisher werden die exklusiven Meridio Apple Watch Armbänder ausschließlich im eigenen Online-Shop vertrieben. Das minimiert einerseits die Preise für die Endverbraucher und ist bei geringen Stückzahlen aus einer handwerklichen Manufaktur wohl auch nicht anders lösbar. Die Versandkosten nach Deutschland betragen faire 5 Euro pro Lieferung. Zusätzliche Steuern oder Gebühren für die Einfuhr aus Italien fallen keine an. Unsere Lieferung wurde innerhalb von 2 Tagen mit UPS geliefert.

Apple Watch Lederarmband aus Italien
Neben klassischen Ledervarianten, wie Nappa oder Wild-Leder, bietet Meridio auch exotische Ledersorten vom Stachelrochen, Strauß und Krokodil an, was sicher nicht jedem Tierfreund gefallen dürfte.

Überzeugt die Qualität der Apple Watch Armbänder?

Bereits die Verpackung der beiden von uns bestellten Meridio-Lederarmbänder macht einen hochwertigen Eindruck, das Armband selber befindet sich in einem zusätzlichen Papierschuber. Da macht bereits das Auspacken Spaß. Doch wenn man mal ehrlich ist, kommt es doch vielmehr auf das Produkt an, als auf eine schöne Verpackung.

Doch auch die Qualität des Leders weiß zu überzeugen. Die von uns gewählte Variante Old Brown aus der Vintage-Kollektion ist aus klassischem Kalbsleder hergestellt, in einer wunderschönen haselnussbraunen Farbgebung. Diese passt hervorragend zu einem Business-Look, aber auch zu einem sportlich, aktiven Outfit. Das Leder ist frei von Fehlern und absolut hochwertig verarbeitet. Die innenliegende Seite des Armbands ist glatt und unempfindlich, sodass sie sich gut mit einem feuchten Tuch reinigen lässt.

Wie gut passen die Verbindungsstücke an die Apple Watch?

Die beiden Armband-Verbindungsstücke und auch die Armband-Schließe haben wir in Aluminium-Silber gewählt, passend zum Gehäuse der Apple Watch 4. Beides steht der Original-Qualität von Apple in Nichts nach. Die Farbgebung des Materials entspricht zwar nicht exakt unserer Apple Watch, der Unterschied ist aber so marginal, dass dieser kaum wahrnehmbar ist.

Gerade die Qualität der Armband-Anschlüsse ist bei Apple Watch Armbändern von Drittherstellern entscheidend: wenn diese nicht exakt dem Original von Apple entsprechen, dann verrutschen die Bänder an der Uhr. Die Verbindungsanschlüsse von Meridio sitzen jedoch vergleichbar gut, wie auch die Apple eigenen Armbänder. Hieran gibt es absolut nichts zu bemängeln.

Apple Watch Lederarmband Anschlüsse
Meridio verbaut in seinen Lederarmbändern qualitativ hochwertige Verbindungsstücke zum Anbringen an die Apple Watch. Das sorgt einerseits für einen guten Sitz und andererseits für eine lange Lebensdauer.

Guter Sitzkomfort und Anpassungsfähigkeit

Neben einer überzeugenden Lederqualität und einer hochwertigen Verarbeitung der Apple Watch Armbänder ist der Sitzkomfort ein entscheidendes Kriterium. Die beiden von uns getesteten Lederarmbänder von Meridio sind anfänglich etwas steif, was für neues Leder jedoch ganz normal ist. Erst durch das Tragen werden die Armbänder innerhalb von ein paar Tagen geschmeidiger und passen sich perfekt dem Handgelenk an.

Die Lochungen für die Armband-Schließe sind ausreichend vorhanden, sodass sich die Meridio-Armbänder sowohl um große, als auch um kleinere Handgelenke anlegen lassen. Die Leder-Armbänder eignen sich daher sowohl für Frauen, als auch für Männer gleichermaßen gut.

Pro

  • Absolut hochwertige Leder- und Verarbeitungsqualität
  • Viele Modell- und Farb-Variationen stehen zur Auswahl
  • Exotische Kollektionen aus Straußen-, Stachelrochen- und Krokodil-Leder
  • Hohe Individualisierbarkeit durch Prägedruck von persönlichen Initialen
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis

Contra

  • Online-Shop und Bestell-Abwicklung ausschließlich in Englisch

Fazit und Empfehlung

Der italienische Hersteller Meridio beweist, dass hochwertig verarbeitete Premium-Lederarmbänder für die Apple Watch nicht unbedingt teuer sein müssen. Die handgefertigten Armbänder überzeugen durch eine breite Variation von exklusiven Ledersorten und schönen Farben. Die Möglichkeit, die Bänder zusätzlich mit den eigenen Initialen zu verzieren, führt zu einem wunderbaren Unikat mit persönlicher Note.

Wer auf der Suche nach einem neuen Lederarmband für seine Apple Watch ist, aber die horrenden Preise der Original-Armbänder von Apple scheut, der wird im Online-Shop von Meridio ganz sicher seinen persönlichen Favoriten finden.

15%-Rabatt-Aktion im Online-Shop von Meridio!

Für unsere Leser gibt es im Online-Shop von Meridio einen Rabatt von Höhe von 15% des Kaufpreises, gültig für alle aktuellen Kollektionen! Bitte gebt beim Checkout der Bestellung den Coupon-Code TechnikEmpfehlung_15 ein. Die 15% werden Euch abschließend direkt an der Kasse vom Verkaufspreis abgezogen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Shoppen!

Bilder der Meridio Apple Watch Lederarmbänder

Testbericht: Apple Watch Lederarmbänder von Meridio
Veröffentlicht von: Jens Kobusch
Datum: 9. Oktober 2018
Bewertung: 4,5 von 5 Sternen
Empfehlung:
Die Apple Watch Lederarmbänder der italienischen Marke Meridio überzeugen durch eine hervorragende Material- und Verarbeitungsqualität bei einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis.
4.5



Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1500
  Kommentare abonnieren  
Benachrichtige mich: